Mitglied werden

Beitrittsformular

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und dass Sie es uns mit Ihrer regelmäßigen Unterstützung ermöglichen, effektiv planen zu können! Für 2€/ Monat unterstützen Sie uns dabei, den Bau der IMLS möglichst bald zu realisieren! (1€/Monat für Schüler*innen/Studierende und Renter*innen).

Sie können gerne das Beitrittsformular gerne per Mail oder ausgedruckt an die folgende Vereinsadresse schicken:

Förderverein für Musik und Kultur Uganda e.V.
Paarstraße 46, 93059
Regensburg, Deutschland

Bei Rückfragen sind wir gerne persönlich für Sie da:
Tel.: +49941 – 46373861
Mail: info@fmk-uganda.de

VEREINSMITGLIEDER

SIE KÖNNEN UNS VIELFÄLTIG UNTERSTÜTZEN

Materiell

  1. Einmalige Spende für Baumaterialien vor Ort
  2. Werden Sie für 2€/ Monat Vereinsmitglied, um unsere Arbeit regelmäßig zu unterstützen! Zum Mitgliedsantrag
  3. Spenden Sie ein Instrument oder Musikbücher
  4. Stiften Sie ab 8000€ einen Raum in der IMLS, die Ihren Namen für immer tragen wird!

Ideell

  1. Spenden Sie Zeit und unterstützen Sie uns bei der Planung und Durchführung von Projekten!
  2. Organisieren Sie selbst ein Projekt (z.B. Benefizkonzert, Sponsorenlauf…) zugunsten der IMLS!
  3. Besuchen Sie uns in Uganda
  4. Helfen Sie mit bei der Sponsorensuche und empfehlen Sie uns Freunden und Verwandten. 
  5. Sprechen Sie uns jederzeit gerne an unter: info@fmk-uganda.de

Unsere Fans

Arbeitsgruppen

Um den Förderverein und dessen Ziele besser bekannt zu machen, sowie die einzelnen Teilgebiete professioneller zu gestalten, kann man sich in Arbeitsgruppen engagieren, die sich um bestimmte Themengebiete des Vereinslebens kümmern. Die Arbeitsgruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen, je nach Themenvielfalt. Jede/r kann sich bei Interesse einer oder mehrerer Gruppen anschließen.

Dazu reicht eine kurze Mail an info@fmk-uganda.de

In folgenden Arbeitsgruppen können Sie sich engagieren:

Die Inhalte der Fundraising-AG zielen darauf ab, durch kreative Ideen neben vermehrten Spendeneinnahmen auch weitere größere Summen an Fördergeldern und Zuschüssen für den Schulbau der IMLS zu generieren. Mögliche Ideen für Aktivitäten sind z.B.:

  • Entwicklung von innovativen Kampagnenideen
  • Durchführung von Spendenaktionen
  • Information und Recherche zu potentiellen Geldgebern wie musik- und kulturfördernden Stiftungen, Unternehmen oder staatlichen Einrichtungen
  • Formulierung von Projektförderanträgen bei potentiellen Geldgebern

Die Tätigkeiten dieser AG zielen vorrangig darauf ab, ein Netzwerk an bereits bestehenden und potentiellen Kooperationspartnern in jeglicher Hinsicht für den Verein aufzubauen und zu pflegen, um mit ihnen Veranstaltungen zu gestalten, von ihren Erfahrungen/Wissen zu profitieren und möglicherweise neue Spender*innen und Mitglieder zu gewinnen z.B. durch

  • Ansprache und Begeisterung von Musikern, Künstlern, Kulturschaffenden, Dozenten etc.
  • Finden von Möglichkeiten, bei Festen/Veranstaltungen z.B. von Schulen, Pfarreien, Vereinen oder Geburtstagen Infomaterial auszulegen oder einen Infostand aufbauen zu dürfen.

Inhalte der AG sind vorrangig die regelmäßige und aktuelle Präsentation der Vereinsarbeit nach außen z.B. durch

  • Aktualisierung der Homepage mit Texten/Fotos
  • Posten von aktuellen Ereignissen des Vereins in Social Media
  • Formulierung von Presseartikeln
  • Formulierung des vierteljährlich erscheinenden Newsletters
  • Halten von Vorträgen und Diskussionsrunden
  • Bewerben von Spendenmöglichkeiten
  • Pflege der Musikpatenschaften

Die Projekt-AG beschäftigt sich mit verschiedenen Projekten, die jeweils für den Verein aktuell sind, wie z.B. Bauprojekte oder Instrumentensammelaktionen.  Dabei sollen die jeweiligen Projekte mit thematischen Experten begleitet und dokumentiert werden. Mögliche Ideen für Aktivitäten sind z.B.:

  • Überprüfung von Baukostenkalkulationen und sonstigen Bauplänen
  • Dokumentation von Baufortschritten
  • Entwicklung von Unterprojekten wie Musikschule, Sprachenzentrum, Ausbildungsstätte etc.

Die Veranstaltungs-AG beschäftigt sich damit, Veranstaltungen des Vereins reibungslos zu ermöglichen und die notwendigen Vorbereitungen zu planen und Materialen zur Verfügung zu stellen. Dabei arbeitet sie eng mit der Netzwerk-AG zusammen, z.B. wenn ein Infostand auf einem Fest aufgebaut werden soll. Mögliche Inhalte sind z.B.:

  • Veranstaltungsvorbereitung z.B. Getränkebestellungen, Verköstigungsplanung, Dekoration, Auf-/Abbau
  • Planung und Durchführung von Infoständen
  • Überblick und Kontrolle des Inventars
  • Finden einer langfristig geeigneten Lagermöglichkeit
  • Anschaffungsvorschläge für weiteres Inventar in Absprache mit dem Vorstand
  • Ideenentwicklung zu neuartigen Veranstaltungsmöglichkeiten

VIELEN DANK AN ALLE UNTERSTÜTZER!